Verein zur Förderung der Verständigung zwischen den Menschen in Russland und Deutschland, insbesondere der Partnerstädte Peterhof und Bad Homburg
Logo

Sommerakademie 2016

/ Aufrufe: 2240
Sommerakademie 2016

21. Sommerakademie für russische Sprache in Peterhof vom 26. Juni bis 10. Juli 2016

Unsere jährliche Sprachreise erfreut sich auch nach über 20 Jahren noch großer Beliebtheit. Deshalb bieten wir sie auch wieder in unserem Reiseprogramm 2016 an.

Dozentinnen der St. Petersburger Universität mit speziellen Qualifikationen auf dem Gebiet „Russisch für Ausländer” werden in kleinen Lerngruppen Russisch (etwa 40 Stunden) unterrichten. Zusätzlich zum Sprachunterricht wird ein Programm angeboten, bei dem touristisch und kunsthistorisch Interessierte auf ihre Kosten kommen. Neben der Besichtigung der Kathedralen, Klöster und Kirchen St. Petersburgs oder der prunkvollen Sommerresidenzen rings um die Newa-Metropole stehen Besuche in den zahlreichen Museen sowie sprachpraktische Exkursionen auf dem Programm.

In diesem Jahr werden wird es einen viertägigen Ausflug in die Hauptstadt Tatarstans nach Kazan an der Wolga geben. Die Kurzreise per Zug ist im Reisepreis inbegriffen.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die nicht in Familien wohnen wollen, können – gegen Aufpreis –in einem Hotel oder einer Pension unterkommen.

Sommerakademie 2016

Kosten für Erwachsene: 1400 €

Die Kosten schließen ein: Flug mit Rossija, Visa-Beschaffung, Sprachkurs mit anschließendem ge-meinsamen Mittagessen, Ausflugs- und Besuchsprogramme, Unterkunft in Familien mit Halbpension

Anmeldeschluss ist der 20. März 2016

Informations- und Anmeldeunterlagen erhalten Sie bei:

Markus Witte, Tel. 06172-68 21 69, E-Mail: markus.witte@deutsch-russische-bruecke.de

Anmeldung zur Sommerakademie (pdf-Datei, 309 KB)

Foto: peterhofmuseum.ru